Sushi Burger

45 Min.
Petrella Bärlauch, Petrella Schnittlauch, Petrella Porree, Petrella Frühlingszwiebel, Petrella Kräuter, Schlemmer-Frischkäse Schnittlauch, Schlemmer-Frischkäse Gartenkräuter, Petrella Schnittlauch + Protein

Zutaten:

  • 120 g Sushi-Reis
  • 40 ml Reisessig
  • Salz
  • 2 TL Zucker
  • 1 Snackgurke (ca. 170 g)
  • 1 kleine Mango
  • 1 kleine Avocado
  • 6 Stiele Koriander
  • 8 Scheiben (à ca. 12 g) küchenfertiges Lachsfilet
  • 1 Packung (125 g) Petrella Schnittlauch
  • 10 g Wasabipaste
  • 1 EL schwarze Sesamsaat
  • Sojasoße

So wird's gemacht:

  1. Reis nach Packungsanweisung zubereiten. Essig, 1 Prise Salz und Zucker verrühren. Essigmischung über den gegarten Reis träufeln und vermischen. Auskühlen lassen.
  2. Inzwischen Gurke waschen, trocken tupfen und in dünne Scheiben schneiden. Fruchtfleisch der Mango von Stein schneiden. Fruchtfleisch schälen und in dünne Scheiben schneiden. Avocado am Kern entlang halbieren. Kern und Schale entfernen. Fruchtfleisch in dünne Scheiben schneiden. Koriander waschen und trocken schütteln.
  3. Aus dem Reis 16 gleichgroße Taler (ca. 4 cm Ø) formen. 8 Taler mit Gurke, Lachs, Mango, Petrella Schnittlauch und Avocado belegen. Übrige Taler je mit 1 Messerspitze Wasabipaste bestreichen und draufsetzen. Mit Sesam und Koriander garnieren. Sushi-Burger anrichten. Dazu schmeckt Sojasoße.

 

Fotovermerk: Petri by Food & Foto Experts