One Pot Pasta

35 Min.

Zutaten:

  • 1 rote Zwiebel
  • 1 grüne Paprika
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 EL Tomatenmark
  • 2 x 125 g Petrella Frühlingszwiebel
  • 1 L Gemüsebrühe
  • 500 g Penne Rigate
  • etwas Salz und Pfeffer
  • 1 - 2 Strauchtomaten
  • 10 Blätter Basilikum

So wird's gemacht:

  1. Die Zwiebel schälen und würfeln. Die Paprika waschen, putzen und würfeln.
  2. Etwas Öl in einem Topf erhitzen und das Gemüse darin anbraten. Einen EL Tomatenmark hinzugeben, anschmoren und mit Petrella Frühlingszwiebel mischen.
  3. Mit der Gemüsebrühe ablöschen, die Nudeln hinzugeben und bei kleiner Hitze leicht köcheln lassen. Immer wieder umrühren bis die gewünschte Sämigkeit erreicht und die Nudeln bissfest sind.
  4. Mit Salz und Pfeffer würzen und auf Tellern verteilen.
  5. Die Tomaten würfeln und die Basilikumblätter waschen, trocknen und in Streifen schneiden. Die Pasta damit garnieren.