Zweierlei Pizzastangen

40 Min.
Petrella Bärlauch, Petrella Schnittlauch, Petrella Porree, Petrella Paprika, Petrella Peppasweet, Petrella Frühlingszwiebel, Petrella Kräuter, Schlemmer-Frischkäse Schnittlauch, Schlemmer-Frischkäse Gartenkräuter, Schlemmer-Frischkäse Kirschpaprika, Petrella Schnittlauch + Protein

Zutaten:

  • je 15 gelbe und rote Kirschtomaten
  • 1/2 Bund Rucola
  • 1 Zucchini
  • 1 rote Paprikaschote
  • 3 Lauchzwiebeln
  • 2 Packungen (à 400 g) frischer Blech-Pizzateig (Hefeteig mit Olivenöl; backfertig auf Backpapier rechteckig ausgerollt; 36 x 24 cm; Kühlregal)
  • 2 Packungen (á 356 ml) Tomatensoße mit Kräutern
  • 4 EL Öl
  • 12 Scheiben Pancetta
  • 12 Scheiben Roastbeef-Aufschnitt
  • 2 Packungen (à 125 g) "Petrella Schnittlauch"
  • 2 Packungen (à 125 g) "Petrella Peppasweet"
  • grober Pfeffer
  • Mehl für die Arbeitsfläche
  • Backpapier

So wird's gemacht:

  1. Tomaten waschen und trocken tupfen. Rucola putzen, waschen und trocken schütteln. Zucchini putzen, waschen und in diagonale Scheiben schneiden. Paprika putzen, waschen und in Streifen schneiden. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden.
  2. Pizzateige ausrollen und nacheinander auf eine bemehlte Arbeitsfläche legen. Teige jeweils von der kurzen Seite her in 5 gleichgroße Stücke schneiden. Pizzastücke auf zwei
    mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen. Je mit 1–2 EL Tomatensoße bestreichen. Nacheinander im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 °C/ Umluft: 200 °C/ Gas: s. Hersteller) 10–12 Minuten backen.
  3. Inzwischen 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Tomaten darin andünsten. Herausnehmen.  1 EL Öl im Bratöl erhitzen. Paprikastreifen und Zucchini darin andünsten. Pancetta und Roastbeef grob zerzupfen.
  4. Hälfte der Pizzastangen mit Tomaten, Rauke und Pancetta belegen. 2/3 Petrella Schnittlauch in Klecksen darauf verteilen. Übrige Pizzastangen mit Zucchini, Paprika, Roastbeef und Lauchzwiebeln belegen. 2/3 Petrella Peppasweet in Klecksen darauf verteilen.
  5. Pizzastangen auf einer Platte anrichten. Mit 2 EL Öl beträufeln. Mit grobem Pfeffer bestreuen. Übrigen Petrella Schnittlauch und Petrella Peppasweet in Schälchen dazu reichen.

 

Fotovermerk: Petri by Food & Foto Experts